Montag, 9. Mai 2011

Mitmachkonzert 2011

Am Sonntag, den 8. Mai 2011, fand das 5. Mitmachkonzert im Rahmen der Patenschaft "Lebenshilfe durch Musik" statt.



Diesmal spielte das fantastische "Leipziger Hornquartett" aus Mitgliedern des mdr-Sinfonieorchesters: Max Hilpert, Johannes Winkler, Michael Gühne und als Gast Prof. Thomas Hauschild.



Die Musiker führten die jungen und alten Zuhörer in die Geschichte des Hornspielens ein.



Gespannte Zuhörer lauschten der romantischen Musik aus "Wiese, Wald und Feld" - teilweise Stücke, die extra für das Leipziger Honrquartett komponiert worden sind.





Im zweiten Teil bekamen die Musiker Verstärkung durch Carlo Queitsch am Bass und Thomas Winkler am Schlagzeug.



Von nun an wurde Swing gespielt - und die Zuhörer durften mit- spielen - rasseln, trommeln, flöten.



Thomas Winkler übernahm die Moderation und sorgte durch seine Trillerpfeife für geordnetes Spiel.



Und alle machten begeistert mit - ob Groß oder Klein!




Ein tolles Konzert!!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen